Bürgerbeteiligungsprozess für die Hansestadt Rostock 

Für die Hansestadt Rostock, Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft konzipierten wir ein mehrstufiges, öffentliches Beteiligungsverfahren mit verschiedenen Dialogformaten sowie einer umfassenden Kommunikationsstrategie.

Neuaufstellung Flächennutzungsplan

Ziel der Öffentlichkeitsbeteiligung (einschließlich E-Partizipation) mit Schwerpunkt Information und Konsultation 2017-2018 war die frühzeitige Einbindung der Gesamtöffentlichkeit sowie organisierter Interessengruppen aus Politik, Verwaltung und Interessenvertretungen bei der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes. Die Strategie wurde im Zuge eines Ausschreibungsverfahrens 2017 entwickelt.

project image

Projektfakten

Hansestadt Rostock, Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

Konzeption der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Entwicklung von verschiedenen Dialogformaten für Bürger, Stakeholder und andere Interessengruppen 

Entwicklung einer begleitenden Kommunikationsstrategie 

Planung einer Online-Plattform für E-Partizipation

Für welches Projekt möchten Sie Akzeptanz schaffen?

Sei es bei komplexen Bau- und Infrastrukturprojekten oder internen Veränderungsprozessen: Henning Schulze sorgt als erfahrener und empathischer Change- und Konfliktmanager für einen reibungsarmen Projektverlauf.

Kontakt aufnehmen