Mit Dialog und Beteiligung schaffen wir Akzeptanz für Ihre Projekte

Politik, Verwaltung, AnwohnendeBetroffene, interessierte Bürger*innen, Öffentlichkeit – wen müssen Sie eigentlich wann und wie einbeziehen, um Ihr Projekt zu einem Erfolg für alle Beteiligten zu machen? Wir Lots*innen begleiten Sie dabei, unterschiedliche Interessen frühzeitig zu erkennen und passende Dialoginstrumente und Beteiligungsprozesse zu entwickeln.

Infrastrukturprojekte, Gesetzesnovellen oder gesellschaftliche Themen: Menschen wollen an der Gestaltung ihres Umfeldes teilhaben und unterschiedliche Stakeholder fordern immer häufiger Informationen und Mitsprache ein.  

Dialog und Beteiligung bedeutet für uns Lots*innen deshalb nicht nur Fragen zu stellen, sondern auch Argumentationen und Widersprüche transparent zu machen, Komplexität verständlich darzustellen und Bedürfnisse einzubinden. Denn ein gelungener Austausch hilft Konflikte zu vermeiden, bestmögliche Lösungen zu erarbeiten und das kreative Potential der Menschen vor Ort einzubeziehen. 

Infografik_Beteiligung

Mehr Dialog wagen 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Konzepte und Kommunikationsinstrumente für die erfolgreiche Durchführung von Dialog- und Beteiligungsverfahren, im digitalen Raum oder vor Ort – für den langfristigen Auf- und Ausbau von Reputation, Vertrauen und Akzeptanz. Unsere Beratungskompetenz und Expertise bringen wir bei den Schwerpunkten Wer (Akteure & Stakeholder), Was (Beteiligungsthema & Projektkommunikation) und Wie (Dialog & Prozess) ein.

background not found

Argumente für digitale Beteiligung

Wir zeigen Ihnen, warum digitale Beteiligung eine echte Option für ältere Menschen darstellt, wie Sie digitale Beteiligungsprozesse barrierearm und datenschutzkonform durchführen und wie Sie auch Ihre Geschäftsführung und IT-Abteilung davon überzeugen.

Anfordern
Rakete

Mobilität heute gestalten - partizipativ, digital, 3D

3D-Design, Gamification und Algorithmus gestützte Analyse: Kennen Sie die unterschätzten Potentiale digitaler Beteiligung in der Verkehrsplanung? Mit Erfahrungsberichten, Interviews und Praxisguides geben wir Ihnen einen Einblick in das Thema.

Mehr erfahren

Für welches Projekt möchten Sie Akzeptanz schaffen?

Infrastrukturprojekt, Gesetzesnovelle oder gesellschaftliches Thema: Christian Hengstermann beginnt stets mit Klärung der beiden zentralen Fragen: Wie konkretisiert sich der Beteiligungsgegenstand? Und wie sieht der Gestaltungsspielraum aus? Vereinbaren Sie gern Ihren Wunschtermin für einen gemeinsamen Austausch.

Kontakt aufnehmen