Kommunikation, Strategie, Planung: Treiber für die kommunale Energiewende

Die Wärmewende, Erzeugerwende und Industriestromwende sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Klimaneutralität. Damit verbunden sind vielfältige technische Innovationen, die eine Umorientierung in den Organisationen erfordern.

 

Vor allem aber ist die Energiewende eine Aufgabe der Kommunikation zwischen verschiedenen Beteiligten mit unterschiedlichen Interessen. Unternehmen der Daseinsvorsorge und Kommunen, die Konzepte etablieren, mit denen sie ihre Energiewende-Projekte erfolgreich gestalten, kommunizieren und partnerschaftlich umzusetzen, sind klar im Vorteil:

  • Sie setzen Projekte in umsetzfähigen Teilen auf, so dass sie zum Ziel führen.
  • Sie etablieren Kommunikationsstrukturen, die alle Beteiligten von Einwohner*innen über Erzeuger*innen bis zu Betreiber*innen technischer Anlagen – mit ihren unterschiedlichen Interessen einbeziehen.
  • Sie passen schrittweise Prozesse und Strukturen in ihrer Organisation an, mit denen die Veränderung gelingt.

Dafür geben wir Ihnen einen Ansatz an die Hand.

 

Gemeinsam die Energiewende gestalten

Mit unseren Kund*innen aus der Daseinsvorsorge und Kommunen treiben wir die Themen Wärmewende, Erzeugerwende und Industriestromwende aktiv voran.

 

Unsere Wahrnehmung ist: Um das Ziel der klimaneutralen Erzeugung, Distribution und Prozesse bis 2045 zu erreichen, müssen kommunale Unternehmen und Kommunen in vier Handlungsfeldern aktiv werden. 

 

 

Handlungsfelder, bei denen wir Sie begleiten

Kommunale Wärmeplanung

Ein kommunaler Wärmeplan ist gesetzliche Pflichtaufgabe und zentrales Werkzeug zu gleich, um das Handlungsfeld Wärme innerhalb der nachhaltigen Stadtentwicklung zu gestalten.

Klimaschutzkonzepte

Kommunale Klimaschutzkonzepte und -pläne sind vielfach vorhanden. Aufgabe der Kommune ist es, jetzt in die Umsetzung zu kommen und Konzepte fortzuschreiben.

Klimaanpassungsstrategien

Um mit verschiedenen Klimasituationen wie Hitze, Dürre, Hochwasser umzugehen, braucht es Strategien, um die Stadt anzupassen und Menschenleben zu schützen.

 

Erneuerbare Wärme

Wärme für Heizen, Kühlen und Warmwasserbereitung aus erneuerbaren Energien wie Geothermie, Solarthermie oder Bioenergie zu gewinnen, wird immer attraktiver.

Unser gemeinsamer Arbeitsprozess

Prozessgrafik_Energie Prozessgrafik_energie_mobil

Das erreichen Sie mit uns

Lots_Iconset_Zeichenfläche 1 Kopie 56

Strategiefindung

Wir bauen Ihnen Wege, damit sie Ihre Projekte langfristig koordinieren und steuern können.

Lots_Iconset_Zeichenfläche 1 Kopie 34

Projektmanagement

Weil vieles noch nicht vorhersehbar ist, erstellen wir eine realistische Planung in umsetzungsfähigen Teilen.

Icon_kommunikation

Kommunikation

Wir übersetzen Fachinformationen an die vielfältigen Akteur*innen. Ihr Team baut seine Fähigkeiten aus.

Lots_Iconset_Zeichenfläche 1 Kopie 40

Kooperation

Durch Multi-Stakeholdermanagement ebnen Sie den Weg für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Lots_Iconset_Zeichenfläche 1 Kopie 26

Umsetzung

Effektives, pro-aktives Steuern von Projekten: Mitarbeitende und Partner*innen werden motiviert.

Icon_werkzeug

Organisationsentwicklung

Ihre Organisation integriert neue und agile Arbeitsweisen und trifft zielorientierte Entscheidungen.

Gestaltung der Energiewende – mit Seminaren, Partnerschaften und Fachbeiträgen

Wir möchten die Energiewende aktiv mitgestalten, in dem wir unser Wissen zur Verfügung stellen und durch unsere Arbeit in Initiativen immer wieder selbst dazu lernen. 

Ganzheitlicher Beratungsansatz

Langfristiger Erfolg wird über einen ganzheitlichen Beratungsansatz möglich. Unsere Kund*innen und ihre Projekte begleiten wir mit unserer kommunikativen Erfahrung, unserer fachlichen Expertise zur Energiewende und unserem Wissen über die Welt der Stadtwerke mit ihren Zwängen, Aufgaben und Strukturen. Unsere Rolle begreifen wir als strategische beratende Aufgabe in Optionen, Szenarien und Empfehlungen. Die Steuerung der Projekte bleibt in Ihrer Organisation.

Wandel gemeinsam gestalten?

Wandel gemeinsam gestalten?

Es gibt eine Vielzahl an Studien und Plänen zur Energiewende. Wir begleiten sie dabei, mit Ihren Plänen ins Handeln zu kommen. Wie das gehen kann und warum Kooperation dabei wichtig ist? Tauschen Sie sich dazu gern mit Henning Schulze im Gespräch aus.

Kontakt aufnehmen