Wir begleiten die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege e. V. zum Teilhabe mit Systemischer Moderation.

Die LIGA-Thüringen ist der Zusammenschluss der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen (AWO, Caritas, Parität, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, ZWST). Für das LIGA Projekt „Wie macht man Teilhabe?“ konzipieren und moderieren wir Fachtage und Konferenzen.

Im Zuge der Erarbeitung eines Thüringer Landesrahmenvertrags und dessen verbindliche Vereinbarung zum Bundes-Teilhabe-Gesetzes (BTHG) beraten wir die LIGA-Partner in der Verhandlungsführung und Politischen Kommunikation. Darüber hinaus unterstützen wir die Mitglieder der LIGA mit Systemischer Moderation im Findungs- und Abwägungsprozess zu wichtigen Inhalten und Erwartungshaltungen an eine künftige Rahmenvereinbarung bei größtmöglichen Konsens.

PROJEKTFAKTEN


LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e. V.


Erfurt, Thüringen


  • Konzeption von methodischen Dialogformaten für Fachtage und Konferenzen

  • Moderation von Fachtagen

  • Systemische Moderation innerhalb der Organisation

  • Beratung in Verhandlungsführung und Politischer Kommunikation


 

Projekt zusammen umsetzen? Schreiben Sie uns!

Los geht's