Lots* unterstützt den Verkehrsbund Berlin-Brandenburg bei der internen Partner- sowie der externen Fachkommunikation

Große Infrastrukturprojekte bieten komplexe Kommunikationsaufgaben: Planungsprozesse erklären, Stakeholder einbinden und politische Entscheider informieren. Zentral ist dabei nicht nur eine zielgruppengerechte Kommunikation mit den relevanten externen Zielgruppen, sondern auch eine zielorientierte und vertrauensvolle interne Kommunikation mit allen beteiligten Partner.

Nachhaltiger Projekterfolg des Infrastrukturvorhabens "i2030"

Bei der Konzeptentwicklung waren Stakeholdermanagement, Dialog und politische Kommunikation die Schwerpunkte. Durch eine systemische Moderation bei Fachgesprächen und Workshops stärken wir die Abstimmung untereinander und damit die Akzeptanz des Projekts insgesamt. Das Lots*-Team entwickelte das Projektdesign weiter und erstellte ein Corporate Design-Manual für das Gesamtprojekt mit Ableitungen für die verschiedene Kommunikationsmittel.

Hier geht es zur Projektwebsite. 

project image

Projektfakten

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg
Berlin

Entwicklung eines Kommunikationskonzepts für Stakeholdermanagement, Partnerkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Strategische Kommunikationsberatung bei der internen und externen Kommunikation sowie Dialoginstrumente

Entwicklung von Redesign für Projekt-Corporate Design

Für welches Projekt möchten Sie Akzeptanz schaffen?

Infrastrukturprojekt, Gesetzesnovelle oder gesellschaftliches Thema: Christian Hengstermann beginnt stets mit Klärung der beiden zentralen Fragen: Wie konkretisiert sich der Beteiligungsgegenstand? Und wie sieht der Gestaltungsspielraum aus? Vereinbaren Sie gern Ihren Wunschtermin für einen gemeinsamen Austausch.

Termin vereinbaren