Kommunikative Begleitung und Auswertung des Verkehrsversuch Clara-Zetkin-Straße – „Clara“ der Stadt Erfurt

„Wird die Clara grün?“ Das ist eine wichtige Frage für die Stadt Erfurt. In einem fünfmonatigen Verkehrsversuch wird die stark befahrene, vierspurige Straße als klimafreundliche, begrünte und mit Parkstreifen ausgestattete 30er Zone getestet. Der veränderte Zustand wird durch Rollrasen und mobile Bäume begehbar und erlebbar simuliert.

Lots* begleitet den Verkehrsversuch mit einer Online-Umfrage und abschließendem digitalen Fokusgruppenworkshop. Unsere Unterstützung für die Erfurter Stadtverwaltung umfasst zum Projektstart zudem analoge und digitale Informationsmaterialien, Management und kommunikative Begleitung beim Beantworten von Beschwerden sowie deren textbasierte Bewertung.

Zielgruppe vor Ort ansprechen – mit einem Straßenschild

Auf die Online-Umfrage machten – neben Presse und Flyerverteilung im direkten Wohnumfeld – besonders sechs große Straßenschilder mit Information und QR-Code aufmerksam. Denn: Die Straßenschilder wurden an zentralen Punkten und auf der Strecke platziert. So hatten alle Verkehrsteilnehmer*innen die direkte Möglichkeit, am ergebnisoffenen Versuch teilzunehmen.

Einsatz von KI-gestützter Datenauswertung

Als Entscheidungsvorlage für den Stadtrat der Landeshauptstadt Erfurt entsteht ein abschließender Bericht. Für die finale Auswertung aller Texteingaben (im Rahmen des Beschwerdemanagements und der Onlineumfrage) setzt Lots* neben herkömmlichen Methoden zur Bewertung auch KI-Unterstützung ein und ermittelt auf diese Weise positive und negative Wort-Konnotationen. Dies erfasst die Grundstimmung der Beteiligten über sprachliche Parameter und ist besonders hilfreich, wenn die Pro- und Kontra-Statistik der „Auswahlfragen“ nahezu ausgeglichen ist.

Der Rat beschließt unter anderem auf Grundlage der Erhebungen zur Onlineumfrage, des Beschwerdemanagements und dem abschließenden Fokusgruppenworkshop, ob eine bewilligte Förderung zum Umbau der Straße abgerufen wird.

Hier geht es zur Projektwebsite.

project image

Projektfakten

Stadt Erfurt
Erfurt, Thüringen

Begleitung Verkehrsversuch

Kommunikation und Beteiligung

Operationalisierung

Auswertung der Beteiligung mit Hilfe von KI

Projektplanung

Zeit- und Maßnahmenplan

Für welches Projekt wollen Sie Akzeptanz schaffen?

Für welches Projekt wollen Sie Akzeptanz schaffen?

Sei es in Workshops oder Klausur-Tagungen – analog oder digital: Mit systemischer Moderation und viel Empathie macht Sina Marx echte Partizipation möglich. Sina ist überzeugt: Innovative Formate motivieren die Teilnehmenden und erzeugen dadurch die besten Ergebnisse.

Termin vereinbaren