Digitale Workshops: Verteiltes Team, gemeinsames Arbeiten

Ob Strategie-Meeting, Zukunftswerkstatt oder Klausuren: Digitale Formate sind ein gleichwertiges Äquivalent zu Präsenzformaten. Lots* bringt alle Instrumente, Methoden und Tools des digitalen Arbeitens zusammen. Das Ziel dabei: keine Workshops mit One-Way-Kommunikation, sondern wirklich interaktives und kollaboratives Arbeiten.

Wir Lots*innen sind überzeugt: Mit digitalen Formaten können Sie die Chancen von Workshops und Meetings jeder Größe optimal ausschöpfen. Denn auch bei räumlicher Distanz bergen Teams viele Potenziale in Hinblick auf Wissen, Perspektiven und Kreativität.

Das Entstehen belastbarer Strategien, neuer Lösungsmodelle und Akzeptanz in Veränderungsprozessen ist eng verknüpft mit Beteiligung und mit kollaborativem Arbeiten. Methoden, die unabhängig von Präsenz- und Digitalworkshops wirken

Moderation ohne Flipchart, Stifte & Co.

Wir haben unsere Expertise aus systemischer Moderation, agilen Workshopmethoden und internen Kommunikationsprozessen auf digitale Formate übertragen. Online-Whiteboards, Gruppenchats und virtuelle Arbeitsräume lösen Flipcharts und Klebezettel ab. Eine wertschätzende, produktive und kreative Zusammenarbeit bleibt erhalten.

Neben allen digitalen Tools ist uns Lots*innen besonders wichtig, eine Arbeitsatmosphäre zu gestalten, in der alle Teilnehmenden ihre Potenziale bestmöglich einbringen. Denn das Verlegen von Workshops in den digitalen Raum bedeutet immer auch einen kulturellen Wandel.  

Unser Leistungsspektrum für Ihre digitalen Formate

  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer digitalen Dialogformate und Online-Beteiligungen (intern und extern)

  • Begleitung bei der Entwicklung eigener digitaler Arbeitsprozesse und der dafür notwendigen Infra- und Organisationstrukturen

  • Mithilfe von Tutorials, Fragerunde und Generalprobe bereiten wir Sie und Ihr Team ausführlich für Ihren ersten digitalen Workshop vor

  • Systemische Moderation im digitalen Workshopraum

  • Klein- und Großgruppenmoderation

  • Große Auswahl an kreativen Methoden für Gruppen- und Einzelarbeiten im digitalen Raum

  • Schulung zu und Integration von erprobten digitalen Tools

  • Digitales Teambuilding

background not found

Digitale Workshops – ein Praxis-Guide

Wie gutes Arbeiten in digitalen Workshops möglich wird und wie Teilnehmende ihre Unsicherheit vor ungewohnten sozialen Situationen sowie vor Technik und Tools verlieren, erfahren Sie in unserem Praxis-Guide.

Anfordern
Icon Gesicht mit Herzen

Blogbeitrag: Teamtag-Digital

Moderation im digitalen Raum bedeutet vor allem, mehr über Dinge zu reden, die im analogen Raum „nebenbei“ vermittelt werden. Wie geht es meinen Kolleg*innen? Sind noch alle dabei? Sollten wir die Pause vorziehen? Auf unserem Blog lassen wir unseren digitalen Teamtag Revue passieren.

Jetzt lesen

Auch mal digital Post-its kleben?

Ob Strategie-Meeting, Zukunftswerkstatt oder Klausuren: Marianne Großmann ist überzeugt, dass Teams auch bei räumlicher Distanz enorme Potenziale in Hinblick auf Wissen, Perspektiven und Kreativität haben. Ihr Ziel dabei: keine Workshops mit One-Way-Kommunikation, sondern motivierendes und kollaboratives Arbeiten. Wie das geht, erzählt Ihnen Marianne im Gespräch – gern auch per Videocall.

Termin vereinbaren