Das hält uns in Bewegung.

Henning Schulze

Sei es bei komplexen Bau- und Infrastrukturprojekten oder internen Veränderungsprozessen: Henning Schulze sorgt als erfahrener und empathischer Change- und Konfliktmanager für einen reibungsarmen Projektverlauf.

Alle Beiträge

Wie Kommunen zu grüner Energie kommen

16.01.2023 | Von Henning Schulze | Energiewende
Wenn Kommunen und die ihr angehörenden Versorgungsunternehmen grün werden wollen, geht das nur über nachhaltig und regenerativ erzeugte Energieträger oder Technologien, die Energie auf diese Weise erzeugen können. Wie das gelingen kann, ist überall anders und doch vergleichbar. Einige Entwicklungen, die diesen Umstieg auch ökonomisch verkraftbar machen, zeichnen sich jetzt schon ab.
Weiterlesen

Wärmewende: Mehr Wärmepumpen, wenig Wasserstoff

04.01.2023 | Von Henning Schulze | Energiewende
Mit gut 50 Prozent am Endenergieverbrauch nimmt die Wärme den größten Platz im gesamten deutschen Energieverbrauch ein. Entsprechend groß ist die Aufgabe, gerade diesen Sektor zu dekarbonisieren. Bisher liegt dieser Anteil bei mageren 14 Prozent. Durch die Kleinteiligkeit des Sektors erweist sich schon seit Jahren als schwierig. Neue wissenschaftliche Studien könnten nun aber mehr Klarheit bringen, welche Pfade erfolgversprechend sind – und welche nicht.
Weiterlesen

Klima­neutralität braucht Kooperation, Koordination und Kommunikation

02.12.2022 | Von Henning Schulze | Energiewende
Kein Stadtwerk kann die Klimaneutralität aus eigener Kraft erreichen. Neben den Eigentümer*innen sind es vor allem Stadtwerke-Verbünde sowie Beratungsunternehmen, die diesen Prozess begleiten und moderieren. Damit wird es überhaupt erst möglich, notwendige Technologien und Verfahren zu installieren.
Weiterlesen

Kommunale Versorger in der Energiewende gefordert

11.11.2022 | Von Henning Schulze | Energiewende
In kaum einer Branche ist der Umbruch durch die Energiewende so groß wie in der Energiewirtschaft. Gerade kommunale Versorger stehen hier in einem Spagat zwischen Versorgungsicherheit auf der einen und der Kund*innennnachfrage nach erneuerbarer Energie auf der anderen Seite. Über allem schwebt der Wunsch der kommunalen Eigentümer*innen nach einem finanziell guten Ergebnis, um die Haushalte abzusichern.
Weiterlesen

Kommunen und Landkreise: Pioniere der Klimaneutralität

20.10.2022 | Von Henning Schulze | Energiewende
Klimaneutralität ab 2045 ist ein Muss. Für alle Kommunen und ihnen angehörige Unternehmen ist dieses Ziel verbindlich. Beispiele, wie das heute schon gelingen kann, gibt es reichlich. Denn einige Kommunen sind wahre Pioniere in Sachen Klimaneutralität und geben selbst der privaten Wirtschaft Vorbild und wichtige Impulse. Sie schaffen das mit hoher Transparenz, Moderation der Prozesse und rechtzeitiger Einbeziehung aller Stakeholder*innen.
Weiterlesen

Wie fährt man sicher auf dem Weg zur Klimaneutralität?

30.09.2022 | Von Henning Schulze | Energiewende
Der Weg zur Klimaneutralität – oder besser die Wege – können verschlungen sein. Es gibt viele Möglichkeiten, die große Null noch vor 2045 zu erreichen. Doch nicht jeder Weg ist bezahlbar, nicht jeder Weg wird auch von der Bevölkerung mitgegangen. Energieversorger und Kommunen brauchen hier eine fundierte Analyse, ein Mitnehmen der Menschen und eine stetige Kontrolle von Erreichtem, nicht Erreichtem, noch zu Erreichendem – und ehrlicherweise auch von nicht mehr zu Erreichendem. Dabei geht es nicht ohne einen moderierten Prozess, der alle Stakeholder fair in den Prozess einbezieht.
Weiterlesen