Das hält uns in Bewegung.

Vom Verkehrsversuch zur Verkehrswende

12.01.2023 | Von Eva Weber | Dialog und Beteiligung
Die Verkehrswende ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie ist für den Klimaschutz von ebenso großer Bedeutung wie für eine gerechte soziale Teilhabe. Jedoch: Sie klingt, wie so viele Herausforderungen, erst einmal abstrakt, groß und fühlt sich deshalb schnell so an, als sei sie nicht oder nur schwer zu schaffen.
Weiterlesen

Wohnkonzepte im ländlichen Raum – mit Innovation und Dialog zu neuen Perspektiven

Wie wollen wir künftig wohnen, leben und arbeiten? Und was bedeutet es zukunftsfähig zu sein? Diese Fragen wurdenim Oktober 2022 beim Future Districts Summit(des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO)in München diskutiert. Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB) hat bereits Anfang des Jahres 2022das Modellprojekt LANDSTADT BAYERN ins Leben gerufen. Dieses nimmt gezielt den ländlichen Raum in den Blick.Lots* berätdas Projektteam bei der Umsetzung des Wettbewerbsverfahrens, beim organisierten Erfahrungsaustausch der Kommunenuntereinander sowie bei der medialen Begleitung und Öffentlichkeitsarbeit.  
Weiterlesen

Beteiligungsdaten mit Algorithmen schneller auswerten

In einem Beteiligungsprozess werden jede Menge Daten aus verschiedenen Quellen erfasst und verarbeitet. Als Planer*in und Kommunikator*in stehen Sie damit vor der Herausforderung, die vielen Daten auszuwerten und die Ergebnisse verständlich darzustellen.
Weiterlesen

Mit Beteiligung zu einem neuen Straßenbahnnetz in Mainz

Der ÖPNV spielt auf dem Weg zum Erreichen von Klimaneutralität in den Städten eine wichtige Rolle. In Mainz erfreut sich die Straßenbahn als klimafreundliches Verkehrsmittel schon jetzt großer Beliebtheit. Die Mainzer Mobilität möchte das Straßenbahnnetz noch weiter ausbauen – und zwar so, dass es zu den Bedürfnissen der Mainzer*innen passt. Conrad Rethfeld und Katja Simic vom Lots*-Projektteam erzählen im Interview, wie sie mit integrierter Beteiligung dazu beitragen, das Straßenbahnnetz der Zukunft zu gestalten. 
Weiterlesen

Wie kann ich Daten so aufbereiten, dass sie für alle verständlich sind?

In einem Beteiligungsprozess werden jede Menge Daten aus verschiedenen Quellen erfasst und verarbeitet. Wer sich beteiligt, möchte auch wissen, was mit den Ergebnissen passiert. Als Planer*innen und Kommunikator*innen stehen Sie daher vor folgenden Fragen:  Wie machen wir transparent, wie das Ergebnis zustande gekommen ist? Welches Fazit ziehen wir daraus? Wie machen wir es für die Öffentlichkeit verständlich?
Weiterlesen

Wie erkenne ich frühzeitig Konflikte in Infrastruktur­­projekten?

Als Planer*innen und Kommunikator*innen von Verkehrs- und Infrastrukturprojekten stehen Sie vor der Herausforderung, eine große Anzahl von Menschen früh dazu zu bringen, ihre Gedanken zum Planungsprojekt zu hinterlegen.
Weiterlesen